Für Heimbibliothek Bücher günstig kaufen

Wo du Bücher günstig kaufen kannst, um deine eigene Männer Bibliothek aufbauen zu können, verrate ich dir in diesem Beitrag zur Männerliteratur. Na dann mal los!

Onlinerecherche

Der erste Schritt findet zumindest bei mir meistens im Internet statt. Ja, es klingt ein wenig paradox! Mann bedient sich der digitalen Welt, um analog Bücher gebraucht kaufen zu können. Ich recherchiere zuerst gerne online, um einen kleinen Überblick über das Preisspektrum und die Anzahl an Angeboten zu erhalten. Das Ergebnis zeigt dann, wie schwierig, aufwändig und teuer es ist ein Buch oder eine Bücherserie zu bekommen oder eben nicht. Abhängig worauf ich den Schwerpunkt lege, online oder offline, geht die Suche dann dementsprechend weiter. Bleiben wir zunächst noch bei der Online-Buch-Suche.

Onlineplattformen

Es gibt zahlreiche Onlineplattformen und Smartphone-Apps wie Ebay, Willhaben, Flohmo oder Shpock um nur einige zu nennen, bei denen Mann tausende Bücher findet. Auf allen genannten Plattformen kann Mann von Privatpersonen und auch Händlern Bücher günstig kaufen. Handeln ist meistens möglich, wobei Bücher oftmals verschleudert werden. Einen großen Nachteil haben jedoch alle Onlineplattformen gemeinsam. Du kannst das Buch nicht in deine Hände nehmen! Im besten Fall siehst du ein Foto und im schlechtesten Fall nicht mal das. Es bleibt dir nichts anderes übrig als auf die Ehrlichkeit und die korrekten Beschreibungen und Kategorisierung des Verkäufers zu vertrauen. Erschwerend hinzu kommt noch, dass die Kategorisierung von gebrauchten Büchern in z. B. sehr gut, gut usw. leider nicht einheitlich, sondern von Plattform zu Plattform unterschiedlich ist.

Am Flohmarkt günstig Bücher kaufen

Ich liebe Flohmärkte sehr. Langsam sich von Verkaufsstand zu Verkaufsstand bewegen, innezuhalten, gucken, mit Geschick verhandeln und bei Erfolg auch kaufen. Bin ich in einer anderen Stadt, dann halte ich immer Ausschau nach einem Flohmarkt. Dazu recherchiere ich ebenfalls vorher online. In kleinen Regionalblättern finden sich unter Kleingedrucktem ebenfalls gerne Anzeigen zu Flohmärkten. Einige meiner besten Bücherkäufe habe ich auf Flohmärkten getätigt. Hierbei lässt sich jedoch zwischen zwei Arten von Flohmärkten unterscheiden. Jenen, die regelmäßig an einem bestimmten Tag in der Woche stattfinden und jene die zu einem wohltätigen Zweck von einer Organisation, einem Verein oder Privatpersonen veranstaltet werden. Letztere finde ich persönlich sehr interessant, da hier die Flohmarktwaren vorab gespendet werden. Es finden sich daher oft sehr schöne Bücher darunter.

Wohnungsauflösung

Neben Flohmärkten bieten Haushaltsauflösungen/Wohnungsauflösungen spitzen Gelegenheiten. Bücher gehen dabei oft zu sehr niedrigen Preisen weg oder werden sogar verschenkt. Einmal hatte ich das große Glück und die Bücher wurden einfach auf die Straße zur freien Entnahme gestellt. Das passiert gerne während Sperrmüllsammlungen. Also Augen auf. Es gibt auch Wohnungsauflösungen, bei denen bezahlt Mann einen Fixpreis und kann dann X-Gegenstände mitnehmen. Die Schwierigkeit liegt darin zu erfahren, wann und wo eine Haushaltsauflösung stattfindet. Hier kannst du wieder das Internet dazu befragen, in den Kleinanzeigen von Zeitungen stöbern und den Aushang an schwarzen Brettern im Supermarkt, der Uni oder sonst wo lesen. Eine weitere supertolle Möglichkeit ist, mit gleichgesinnten Personen in Kontakt zu bleiben, um immer am Laufenden zu sein. Dies ist aber keine Einbahnstraße, sondern ein Geben und Nehmen – also halte mit Informationen nicht zurück!

Hinweis: Manchmal ist bei einer derartigen Hausratsauflösung gerade eine Person gestorben. Bitte verhalte dich dementsprechend respektvoll.

Antiquariat

Normalerweise gerade nicht die günstigste Variante ist das Antiquariat. Antiquariate müssen aber immer wieder mal Platz schaffen und machen gerne Sonderangebote, die nach Kilogramm oder Metern gehen. Also Mann kauft zum Beispiel 10 kg Bücher oder 1 m Bücher. Eine online Plattform für antiquarische und gebrauchte Bücher ist ZVAB, über das Antiquariate und Buchhändler hauptsächlich aus Deutschland und Österreich anbieten.

Es gibt viele Möglichkeiten wo und wie du Bücher günstig kaufen kannst, um deine private Heimbibliothek für Männer aufzubauen. Ich hoffe ich konnte dir dabei ein wenig weiterhelfen. Du hast noch einen Tipp, einen Vorschlag oder eine Idee, die du mit dem gesamten Männerreich teilen möchtest? Hinterlasse doch einfach ein Kommentar dazu.

Stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.